Festliche Kleidung zu jedem Anlass

Festtagsbekleidung 2012

Festliche Modetrends 2012





Die aktuelle Festtagsmode lässt auch dieses Mal vor allem die Frauen wieder erstrahlen. Und Gelegenheiten, zu denen diese getragen werden kann, gibt es schließlich mehr als genug – dazu gehören z.B. der langersehnte Opernbesuch, die Theaterpremiere, Galerie-Eröffnung, eine Jubiläumsfeier oder ein Geschäftsessen. Im Trend sind glamouröse Blusen, Hemden, Shirts, Röcke, Kleider, Hosen und Anzüge. Denn 2012 darf es in Sachen Festtagsmoden ruhig etwas mehr sein. Angesagt bei den Kleidern sind z.B. tiefe Ausschnitte, die viel Platz für ein wohlgeformtes Dekolleté lassen. Und nicht vergessen: Push-Up-BHs pimpen den Brustbereich zusätzlich auf und machen diesen damit zu einem echten Blickfänger. Super trendy sind u.a. knielange Abendkleider mit schwungvollen Rockteilen und femininen Schnittlinien. Farblich bleiben hier die Klassiker wie Schwarz oder Weiß up-to-date – und wer mag, der darf ruhig mehr Mut zur Farbe bekennen. Hier überzeugen z.B. verschiedene Blau- und Rottöne, Türkis, Olivgrün oder Gelb.

Für glänzende Auftritte – die Festtagskleidung 2012

Beim Look zeigt sich die aktuelle Festmode mit mehr Glamour und viel Eleganz – z.B. auch bei den luxuriösen Abendkleidern. Und mehr noch – denn diese sollten 2012 einfach in jedem Kleiderschrank zu finden sein. Der Clou dabei – die angesagten Abendkleider sind in vielen verschiedenen Stilrichtungen zu haben. Und das bedeutet, dass dieses Jahr wirklich jede Frau ihr Lieblingsabendkleid finden kann. Up-to-date sind Designs, die vor allem die Kurven ihrer Trägerinnen gekonnt in Szene setzen. Übrigens – die Klassiker-Variante ist das bodenlange Abendkleid – dieses wird in diesem Jahr aus besonders hochwertigen Stoffen gearbeitet (wie z.B. aus Samt, Satin oder Seide). Die fließenden Materialien sorgen u.a. für einen traumhaften Fall und ein komfortables Tragegefühl. Ganz wichtig ist, dass beim Kauf auch auf eine möglichst optimale Passform geachtet wird (denn so kann nichts zwicken und zwacken). Tipp: Weiterhin im Trend ist der Empirestil. Er wird bewusst mit einer erhöhten Taille geschneidert und lässt die gesamte Silhouette optisch noch schlanker erscheinen.

Festliche Modetrends 2012 – strahlend schöne Ideen

Bei der Festtagsbekleidung für 2012 treffen feinste Materialien auf eine perfekte Verarbeitung. Denn genau darauf legen beim Kauf immer mehr Frauen und Männer großen Wert. Zur festlichen Grundausstattung gehören 2012 u.a. feine Seidenblusen. Die luftig-leichten Materialien sind super atmungsaktiv und lassen damit ihre Trägerinnen weniger schnell ins Schwitzen geraten. Apropos – absolut ladylike sind auch Schluppenblusen. Der Clou – diese sind feminin, altmodisch und extrem trendy zugleich. Außerdem können sie cool zur lässigen Bikerjacke oder elegant zum modischen Bleistiftrock kombiniert werden. Mit kurzärmligen Tops können 2012 ebenfalls topmodische Akzente gesetzt werden – z.B. in Kombination mit edlen Blazern und schwungvollen Röcken. Außerdem gehören extravagante Kostüme (z.B. in Schwarz oder Weiß) und elegante Mäntel zu den angesagten Trends der aktuellen Festtagsmode. Tipp: In Sachen Accessoires sind 2012 u.a. Handtaschen und (Mode) Schmuck die gefragten Musthaves. Unverzichtbar ist außerdem das passende Schuhwerk. Übrigens – auch hier darf es blinken und blitzen (z.B. mit Pailletten, Strass-Steinen oder Perlen).